Das Licht

Das Licht, dieses Licht, es nimmt wieder zu. Jedenfalls hier. Auch in mir.

Die Tage werden wieder länger, zumindest da wo ich lebe. Es geht auf den Sommer zu. Auch die Vögel wissen das. Sie müssen sich mit dem Nisten noch zurückhalten. Sie würden am liebsten schon loslegen mit der Brut. Doch sie sind klug, sie können warten, sie können Licht in sich akkumulieren und fliegen mit diesem Licht durch den Raum, leichter und höher als sonst.

So ihr werdet wie die Vögelein, beginnt auch in euch, schon jetzt, mitten im Januar, das Anreichern des Lichtes. Unsere Lichtverbindung mit der Sonne und mit dem die Sonne tragenden Universum wächst. Und bei wem das Wachstum nicht von selbst einsetzt, der und die kann sich einen Schubs dazu geben und schon ist es da, dieses Licht, ist sie da, diese Wärme. Draußen in der Welt, in der Natur, im Sozialen. Drinnen in meinem Blut, in meinen Gefühlen, in den Gedanken.

Sonnige Grüße